Weiteres Seminar mit Radek Turek

Nach längerer Zeit gibt es mal wieder ein neues Update auf der Webseite. Wir sind natürlich bemüht die Seite in Zukunft häufiger zu aktualisieren.

Im Dezember gab es einen erneuten Besuch von Radek Turek. Wir haben Radek bereits im letzten Beitrag Beitrag ausführlich vorgestellt und sein Ruf eilt im voraus. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen an die zwei Seminartage. Glücklicherweise wurden wir nicht enttäuscht.

Am ersten Tag ging es um den Übergang von der Closed Guard in offensivere Positionen. Zusätzlich wurden noch einige Konzepte zur Guard Retention erläutert. Nach einer Erholungspause ging es am Sonntag thematisch mit dem Fluss zwischen den verschiedenen Guard-Positionen und Sweeps, die sich in Abhängigkeit der Bewegung des Gegners  und der Situation ergeben.

Nach ausgiebigen Sparring, bei denen Radek uns ordentlich die Grenzen aufzeigte, ging es zum feierlichen Teil des Seminars über. Neben der Vergabe einiger Streifen für die erfahrenen Blaugurte, erhielt Christian seinen Blaugurt. Außerdem wurde Michal, der bereits in Polen unter Radek trainierte und bei einem seiner Schüler mit dem BJJ starte, der braune Gürtel verliehen.