Erfolgreicher Tag bei den IBJJF Berlin Open

Am letzten Wochenende machten sich Alex, Freddy und Simon auf den Weg nach Berlin um an den IBJJF Berlin Open teilzunehmen. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eines der wichtigsten und größten Turniere im Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) in Deutschland. Dementsprechend hart wurde die Vorbereitung mit täglichem Training angegangen.

Gegen die starke internationale Konkurrenz konnte sich unsere Kämpfer gut behaupten und wir konnten in jeder Klasse, in der wir angetreten waren, eine Platzierung auf dem Podium und somit den Gewinn einer Medaille erreichen. Besonders Freddy stach mit einer starken Leistung hervor und konnte sowohl seine Klasse im No-Gi, als auch mit Kimono gewinnen. Insgesamt konnten wir zeigen, dass wir uns auch gegen namhafte Teams behaupten können und das ein “großer” Name nicht immer mit einer guten Leistung gleichzusetzen ist.

Das erfolgreiche Event wurde am Abend mit einer ordentlichen Portion Fast-Food gefeiert. Ab sofort sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten im Gym zu finden, damit wir unsere Leistung auf den anstehenden BJJ-Turnieren weiter verbessern können.

Chimp Gym at IBJJF Berlin Open